Magdeburg Virgin Guards

Herrenteam 2018

Nach dem tragischen Verlust des Headcoaches Mark Garza mitten in der Saison 2017 versuchte das Team den Spirit den Coach Garza mitbrachte weiter umzusetzen und in seinem Namen die Saison mit der Meisterschaft zu beenden - "Jetzt erst Recht". Die Saison 2017 endete somit mit 6 Siegen und 2 Niederlagen und damit dem ersten Platz in der Oberliga. In der Saison 2018 starten die Herren der Magdeburg Virgin Guards daher in der Regionalliga und begegnen einigen bekannten Gesichtern. So hat man bereits in der Saison 2016 gegen die Spandau Bulldogs gespielt. Zudem konnten sich auch die Berlin Thunderbirds als Zweitplatzierter der Oberliga einen Aufstiegsplatz sichern. 

Auch im Coaching Staff sind bereits bekannte Gesichter zurück gekehrt. Harald Voelkel, der bereits in der Vergangenheit die Guards trainierte konnte als neuer Headcoach und Defensive Coordinator gewonnen werden. Als Offense Coordinator wurde Christian Göge eingestellt. Beide werden durch ehemalige Spieler der Guards unterstützt, welche regelmäßig beim Training ihr Football-Wissen und ihre Erfahrungen an die Spieler weitergeben. Das sportliche Ziel als Aufsteiger in die Regionalliga ist eine positive Bilanz und damit ein sicherer Klassenerhalt.

 

GO GUARDS !!